Neuigkeiten

Was haben wir in der letzten Zeit alles gemacht?

SVM-Chöre umrahmten die Patronatswallfahrt auf der Liebfrauenheide

Die Patronatswallfahrt „der sieben Schmerzen der Heiligen Maria“ fand am Sonntagvormittag mit mehreren Hundert Pilgern an der Gnadenkapelle auf der Liebfrauenheide statt. Prälat Dietmar Giebelmann aus Mainz und Pfarrer Thomas Weiß aus Klein-Krotzenburg zelebrierten in würdigem Rahmen die Messe. Bei strahlenden Sonnenschein oblag die musikalische Begleitung dem Frauenchor und dem Männerchor der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM), die an diesem Tag mit insgesamt 45 Sängerinnen und Sängern vertreten waren. Die einfühlsam und harmonisch vorgetragenen geistlichen Chorwerke hatte SVM-Dirigent Werner Utmelleki einstudiert.

SVM-Chöre umrahmen die Patronatswallfahrt auf der Liebfrauenheide

Messe findet am Sonntag, den 15. September um 10 Uhr morgens statt

Auf Einladung der Pfarrgemeinde Sankt Nikolaus Klein-Krotzenburg mit ihrem Pfarrer Thomas Weiß, wird der Frauen- und Männerchor der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM) am Sonntag, den 15. September 2019 um 10 Uhr vormittags die Patronatsmesse an der Gnadenkapelle auf der Liebfrauenheide mit Liedvorträgen passend umrahmen und gesanglich mitgestalten. Die Einstudierung der kirchlichen Chorliteratur für diese Wallfahrtsveranstaltung und Leitung der Mainflingener SVM-Sängerinnen und -Sänger liegt in den bewährten Händen ihres Dirigenten, Werner Utmelleki aus Schaafheim.

 

SVM-Sommerfest am Main unter dem Motto „musikalisch-kulinarisch“

Livemusik mit „Bang Gang“ und „Zweitakter“ am Samstagabend

Das diesjährige Sommerfest der Sängervereinigung 1887 Mainflingen e. V. (SVM) findet am Samstag, den 22. Juni ab 15 Uhr und Sonntag, den 23. Juni ab 10 Uhr, am Vereinsheim unterhalb der Mainflinger Pfarrkirche direkt am Mainufer unter dem Motto „musikalisch-kulinarisch“ statt.

Mainhausener Kinderchor begeistert mit "Alice und das weiße Kaninchen"

Nicht nur in Alices Wunderland, auch ins Rampenlicht führt ab und zu ein Weg durch einen Kaninchenbau.

Dort angekommen ist am Wochenende der Sängernachwuchs aus Mainflingen: Mit „Alice und das weiße Kaninchen“ präsentierte der gemeinsame Kinderchor von Sängervereinigung und Sängerbund seine erste eigene Produktion und verdiente sich im zweimal voll besetzten Bürgerhaus am Samstag und Sonntag wiederholt begeisterten Beifall.
Wiederholt, denn immer wieder honorierte das Publikum besonders gelungene Gesangsleistungen solo oder im Ensemble mit Szenenapplaus - meist solche Lieder und Ideen, die im Original-Musical nach der unsterblichen amerikanischen Kindergeschichte von Lewis Carroll gar nicht vorkommen. Sicherlich - auch in Mainflingen ist die kleine Heldin, die sich auf der Flucht vor Langeweile ins Wunderland verirrt, eine Alice. Josie Linkiewicz lieferte in der Hauptrolle eine eindrucksvolle Vorstellung und meisterte auch längere Monologe ganz allein im Rampenlicht.

Quelle: www.op-online.de, https://www.op-online.de/region/mainhausen/mainhausen-hessen-mainhausener-kinderchor-begeistert-alice-weisse-kaninchen-12251913.html

Die SVM hat Maßstäbe gesetzt zwischen „Hollywood am Badesee“ und Holland

Chöre und Gruppen der Sängervereinigung sind weiter auf einem guten Weg

Rückblick und Vorausschau stand bei der Jahresversammlung der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM) dieser Tage im Blickpunkt. Berichte des Ersten Vorsitzenden, Gunter Knecht, wie auch weiterer Vorstandsmitglieder, dokumentierten die lebendige kulturelle Vielfältigkeit der SVM im gesamten abgelaufenen Vereinsjahr. In einigen Bereichen hat sie dabei durchaus Maßstäbe gesetzt in der Region. Herausragend waren bei den Veranstaltungen der SVM im abgelaufenen Jahr die beiden sehr gut besuchten Aufführungen der Theatergruppe als Freiluftveranstaltungen „Hollywood am Badesee“ unter der Regie von Günther Knies. Knecht dankte den SVM-Mitgliedern für ihren hohen Einsatz in vielen Bereichen.

Die SVM-Schimmel stellten mit fulminantem Programm Maoflinge zweimal auf den Kopf

Auch dieses Mal waren sie wieder auf den Punkt hin TOP fit für ihren zu versprühenden bunten närrischen Frohsinn auf höchstem Niveau. Organisatorisch bis ins kleinste Detail geplant konnten die rund 130 Karnevalisten und Helfer der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM)bei ihren diesjährigen Schimmel-Fastnachts-Galas an den vorangegangenen beiden Wochenenden im jeweils vollbesetzten großen Bürgerhaussaal ihr Publikum aus nah und fern vollauf begeistern.

Inthronisation des Moaflinger Dreigestirns 2019

Kartenvorbestellungen für SVM-Schimmelfastnachts-Galas gehen in die heiße Phase

fastnachtBei Sitzungspräsident Frank Heinzmann und dem Organisationsteam des SVM-Karnevalsauschusses um Natalie Mäder und Anja Feldner laufen seit Wochen die Planungen auf Hochtouren, um die Sitzungsfans der Mainflinger-Schimmel-Fastnachts-Galas erneut zu begeistern. Die telefonische Kartenvorbestellungen für die beiden Fastnachts-Großereignisse der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM) am 09. und 16. Februar 2019, jeweils um 19.11 Uhr in der Narrhalla des großen Mainflinger Bürgerhaussaals, gehen nun im laufenden Januar in ihre heiße Phase. Bei der Vorverkaufsstelle werden die Kartenwünsche (15,00 EUR je Karte) für die Höhepunkte der Moaflinger Fassenacht unter der Telefonhotline 06182- 1401 oder auch hier weiter gerne entgegen genommen. Die bestellten Karten werden am Samstag, den 02. Februar in der Gartenstr. 5 in Mainflingen (Nähe Tankstelle) abgeholt. Dort erfolgt auch der weitere Vorverkauf.

„Einmal SVM, immer SVM“ lautete die Brief-Botschaft von Jubilar Gerhard Wilhelm aus der Schweiz

Bei Weihnachtsfeier das 40-jährige Bestehen des Frauenchores mit Gründerinnen begangen

weihnachtsfeierDie stimmungsvolle Weihnachtsfeier ihrer Chöre nutzte die Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM) dieser Tage zum Ehrenabend für langjährige verdiente Mitglieder, insbesondere auch für die Auszeichnung von Gründerinnen des in diesem Jahr 40 Jahre alt gewordenen SVM-Frauenchores. Die Begrüßung hatte Erster Vorsitzender Gunter Knecht vorgenommen, für den Sängerkreis Offenbach vertrat Ute Hermsdorff den krankheitsbedingt kurzfristig verhinderten Siegfried Roet. Dem vereinsübergreifenden Mainflinger Kinderchor „Drahtseiltakt & Kichererbsen“ oblag die gesangliche Eröffnung unter dynamischer Leitung von Denise Oftring, er erhielt viel Beifall dafür. Jeweils unter Leitung von Werner Utmelleki hatten der Männerchor der SVM, das Geburtagskind Frauenchor der SVM, sowie der gemischt singende Chor „Crescendo“ der SVM, den Ehrenabend mit harmonisch zur Jahreszeit passenden Liedbeiträgen, ebenfalls wohlklingend gesanglich umrahmt.

SVM startet Kartenvorreservierung für die Schimmel-Fastnachtsgalas am Elften-Elften

Bei der Sängervereinigung 1887 Mainflingen (SVM) startet auch in der am östlichsten gelegenen Ostkreishochburg der Fastnacht am Sonntag, den 11. November ab 9 Uhr früh, die Kartenvorbestellung  für die beiden großen Schimmel-Fastnachtsgalas am 09. und 16 . Februar 2019, jeweils 19.11 Uhr in der Mainflinger Bürgerhausnarrhalla.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok